swosh.png

Die Damenmannschaft des Golf Club Ulm

In 2018 heißt es für die Damenmannschaft: "Attacke Mädels!"

Die Ulmer Damenmannschaft hat ihren Platz letztes Jahr bei den Baden-Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften (BWMM) bestens bestätigt. Leider konnten wir jedoch in der DGL-Oberliga den Platz nicht halten. Wir starten dieses Jahr in der Regionalgruppenliga – 2. Gruppe unter unserem neuen Motto „Attacke“

Vor allem freut es uns sehr, dass wir einigen Zuwachs an neue Spielerinnen bei uns begrüßen dürfen. Herzlich Willkommen an alle!

Wir sind somit bereit für die Saison 2018.

Die 1. Damenmannschaft heißt Sie herzlich Willkommen.

Wir sind eine engagierte Mannschaft, die noch einiges vorhat. Unterstützt werden wir wie immer von Spielerinnen aus den AK30- und AK50-Mannschaften. Zu dem freut es uns sehr, dieses Jahr fünf Neuzugänge bei uns herzlich willkommen zu heißen! Unser Bestreben ist es weiterhin junge Spielerinnen aus dem Kreis der Jugend und Juniorinnen in die Mannschaft zu integrieren.

Seit Februar bereiten wir uns schon intensiv mit unserem Head Pro Torben Baumann auf die kommende Saison vor. Denn wir wollen wieder nach oben! Auch werden wir wieder 2018 den GC Ulm mit einer geschlossenen und guten Mannschaftsleistung in den Ligen präsentieren und sind für die Unterstützung der Damenmannschaft durch den Golf Club dankbar. Über Caddie´s und sonstigen Support sowie Zuschauer freuen wir uns sehr – das motiviert uns!

Herzlichen Dank an dieser Stelle an alle für Euren unermüdlichen Einsatz!

Detaillierte Spielberichte aus dem Kreis der Spielerinnen werden wie gewohnt über den Verlauf unserer Saison informieren. Bleiben Sie am „Golf“Ball, schauen Sie einfach auf unsere Homepage.

Nicht zu vergessen: Die BWMM finden am 13./14.Oktober 2018 im GC Owingen-Überlingen statt. Hier treffen wir auf die Mannschaften der GC‘s Schönbuch, Neckartal, Heilbronn-Hohenlohe, Kirchheim-Wendlingen, Bad Liebenzell, Hofgut Scheibenhardt und Heitlinger GR Tiefenbach.

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Damenmannschaft. Wir freuen uns auf eine schöne Golfsaison mit vielen interessanten Begegnungen.

Herzliche Grüße aus der Wochenau
Eure Damenmannschaft

Termine in der Übersicht:

Termine 10. BWGV-MM Damen – 2. Liga

Baden-Württembergische Mannschaftsmeisterschaft 2018

bwmm_damen.jpg

Die BWMM ist wie jedes Jahr ein ganz besonderes Highlight, denn hier wird nicht nur Einzelzählspiel gespielt, sondern auch Vierer-Zählspiel am 1. Tag und Lochspiel im Einzel und Vierer am 2. Tag.

Auch dieses Jahr ist wieder das Ziel, die 2. Oberliga mindestens zu halten. Dieses Jahr trafen wir auf die Mannschaften der GC‘s Schönbuch, Neckartal, Bad Liebenzell, Heilbronn-Hohenlohe, Kirchheim-Wendlingen und Hofgut Scheibenhardt. Es sind nur 7 Mannschaften gemeldet worden. Das Fehlen einer Mannschaft hat zur Folge, dass die 5. platzierte Mannschaft nach dem ersten Spieltag keinen Gegner für den 2. Spieltag hatte und somit automatisch den Klassenerhalten gewonnen hat und nach Hause fahren durfte. Mal schauen, ob wir mindestens den 5. Platz erreichen oder sogar besser?

 

Der Austragungsort des Saisonfinales war der schöne Golfplatz GC Owingen-Überlingen. Der Platz war in einem Top-Zustand. Die Grüns waren der Hammer um die Jahreszeit; so schnell! Die unebenen Grüns mit der Geschwindigkeit waren für jede Mannschaft eine Herausforderung. Wir sind mit einem starken Team an diesem Wochenende angetreten.

Am 1. Tag spielten im Einzelzählspiel Hannah Frey, Brit Geywitz, Sybille Gabora, Nadine Möller, im Viererzählspiel Ira Unruh und Birgit Bahle, Carolin Schäfer-Kurz und Prof. Dr. Nikola Golenhofen. Von 7 Mannschaften haben wir uns knapp auf den 6. Platz platziert:

Nun hieß am 2. Spieltag um den Klassenerhalt zu kämpfen gegen die 7. platzierte Mannschaft GC Kirchheim-Wendlingen. Wir sind fast in gleicher Aufstellung ins Matchplay angetreten: im Einzel-Lochspiel haben gespielt Brit Geywitz (Match gewonnen), Sybille Gabora (Match gewonnen), Hannah Frey (Match gewonnen) und Nadine Möller (Match verloren). Die ersten 3 Punkte von 6 waren schon mal sicher. Nun hieß es warten und zittern. Beide Vierer-Mannschaften waren bei der Hälfte der Löcher ausgeglichen. Es war spannend! Am Schluss konnten beide ihr Spiel siegreich nach Hause bringen: Carolin Schäfer-Kurz und Prof. Dr. Nikola Golenhofen, Dr. Susanne Rück und Ira Unruh. Wir haben 5:1 gewonnen und haben den Klassenerhalt geschafft! Ein toller Saisonabschluss für alle.

GC Schönbuch                                   426
GC Heilbronn-Hohenlohe                 434
GC Bad Liebenzell                             441
GC Neckartal                                     446
GC Scheibenhardt                             452
GC Ulm                                               454
GC Kirchheim-Wendlingen               456

Ich danke allen für ihren Einsatz und Engagement! Das gilt auch an alle Helfer, Caddies und Unterstützer. Ihr seid eine große Hilfe und Motivation! Auch ein großes Dankeschön an unseren Trainer Torben Baumann, der uns mit einem großartigen und abwechslungsreichen Training über das ganze Jahr hinweg unterstützt und motiviert hat, sich immer Zeit auch zwischen durchnimmt, wenn es klemmt und uns mit Rat und Tat zur Seite steht!

Wir freuen uns auf die Saison 2019. Es heißt wieder ATTACKE mit einem großartigen Mannschaftsteam! Das Ziel ist Aufstieg 2019.



Spieltag 1: Heimspiel

P1000216.JPG
P1000214.JPG

An unserem ersten Spieltag hatten wir Glück mit unserem Wetter. Trotz regnerischen Voraussagen hat das Wetter gehalten und wir hatten einen tollen ersten Spieltag. Wir haben den 2. Platz erreicht und somit 4 Punkte für uns geholt. Angetreten sind Hannah Frey (81), Ira Unruh (87), Nikola Golenhofen (90), Nadine Möller (92), Sybille Gabora (94) und Alice Timmermann (94). Ein herzlicher Dank an unsere Caddies Bine und Caro und an unsere Starterin und Spielleitung Birgit Bahle. Auf geht´s in die nächste Runde in 14 Tagen: Reischenhof.

DMspieltag1a.jpg
DMspieltag1b.jpg
DMspieltag1.jpg

Spieltag 2: Golfclub Reischenhof e.V.

 

Der 2. Spieltag hat uns wunderbares, sonniges Wetter beschert. Fast schonzu gut. Die Herren am gleichen Tag gespielt, auch den A und C-Kurs. Der Stau war somit vorprogrammiert und an einigen Löchern stand die Hitze. Auch die Grüns sind nicht zu verachten. Soviel Breaks und Plateau-Grüns sind wir Ulmer gar nicht gewohnt. Doch haben wir uns gut geschlagen und konnten wieder den 2. Platz und somit 4 Punkte nach Hause holen. Der aktuelle Stand: Reischenhof 10 Punkte, Ulm 8 Punkte, Schwäbisch Hall 6 Punkte, Hohenstaufen 4 Punkte und Teck 2 Punkte. Gespielt haben Hannah Frey (80), Brit Geywitz (83), Nikola Golenhofen (88), Nadine Möller (89), Sybille Gabora (91) und Alice Timmermann (95). 3. Spielttag findet am 24.06. in Teck statt.

Spieltag 3: Golfclub Kirchheim-Teck e.V.

 

Der 3. Spieltag verschlägt uns nach Teck. Ein offener 9-Loch-Platz (Par: 62, 3690 m ) mit fünf Paar-Drei und vier Paar-Vier-Löchern. Eine neue Herausforderung. Kein Paar-Fünfs, um eventuell das eine oder andere Loch wieder gut machen zu können. Umso mehr galt, so oft wie möglich regulär die Grüns zu erreichen, trotz guter Verteidigungen durch Bunker und Wasser. Wir haben uns toll geschlagen und der 1. Platz gemacht und 5 Punkte erspielt. Somit sind wir mit einem Punkt weniger als Reischenhof (1. Platz) sicher auf den 2 Platz geblieben mit 13 Gesamtpunkten. Wir haben somit sehr gute Chancen in die Aufstiegsrunde zu gelangen. Gespielt haben Hannah Frey (71), Nikola Golenhofen (75), Carolin Schäfer-Kurz (75), NadineMöller (75), Ira Unruh (78) und Lilly Krauch (88).

Unser nächstes Spiel findet in Hohenstaufen am 22. Juli 2018 statt.

Spieltag 4: Golfclub Hohenstaufen e.V.

Der Hohenstaufener-Platz hat einige Herausforderungen parat. Hügelige Bahnen, es geht auf und ab, und auch Schräglagen, die wir Ulmer in dem Maße nicht gewohnt sind, waren zu meistern. Für das Wochenende war Regen angesagt, doch wir sind trocken geblieben und haben gut gekämpft. Jedoch hat es diesmal nur für den 4. Platz gereicht und wir haben etwas von unserem sicheren Vorsprung verloren. Wir sind immer noch auf dem 2. Platz, gefolgt von Schwäbisch Hall. Gruppenerster und Gruppenzweiter gehen ins Aufstiegsspiel, d. h. in 2 Wochen müssen wir nochmals gut spielen, dann ist uns das Aufstiegsspiel sicher, welches in Haghof stattfindet am 19.08. Gespielt haben Nikola Golenhofen (84), Sybille Gabora (91), Nadine Möller (92), Susanne Rück (94), Vivienne Krauch (95) und Birgit Bahle (96). 5. Spieltag findet in Schwäbisch Hall am 05. August 2018 statt.

20180722_180213.jpg
20180722_180214.jpg

Spieltag 5: GC Schwäbisch Hall

Ein heißes Wochenende hat uns erwartet. Schon bei der Proberunde, einen Tag vorher, hat uns gleisender Sonnenschein, 35 Grad und kein Lüftchen zu schaffen gemacht. Doch der Platz ist angenehm: großzügig angelegte Spielbahnen abwechslungsreiche, natürlich geformte, hügelige Landschaft und hier und dort einige Wasserhindernisse mit Inselgrün. Jedoch war auf Grund der Trockenheit der Ball schwer zu bändigen. Die Trockenheit hat zwar für etwas längere Rollstrecken gesorgt, aber dafür musste man mit unktronllierenbaren Springen kalkulieren.

Nach der Proberunde haben wir uns erstmal beim Abendessen in Vellberg erholt. Am Spieltag durften wir mit 3 Grad weniger und etwas Bewölkung und Wind starten. Unser Gastgeber hat für uns alle Spieler an einigen Bahnen kalte Getränke in Kühlboxen bereitgestellt (vielen Dank!), da ggf. auch mit Wartezeit zu rechnen war. Sowohl wir Damen als auch die Herren der DGL Oberliga haben gespielt und es wurde sowohl an Tee1 als auch an Tee 10 gestartet.

Doch es ging besser als gedacht. Wir haben vor Reischenhof und Schwäbisch Hall den 1. Platz gemacht und  drei  von uns Ulmer Mädels (Sybille Gabora, Nikola Golenhofen und Nadine Möller) haben an dem Ligaspieltag unterspielt. Somit war unser Aufsteigspiel gesichert, denn Gruppenerster und Gruppenzweiter gehen am 18.08. nach Haghof um um den Aufstieg zu spielen: GC Reischenhof und GC Ulm.

Das Endergebniss aller 5 Spieltage lautet wie folgt:

GC  Reischenhof: 22 Punkte
GC Ulm: 20 Punkte
GC Schwäbisch Hall: 16 Punkte
GC Hohenstaufen: 11 Punkte
GC Teck: 6 Punkte

5Spieltag_SchHall.jpg


Gespielt haben Nadine Möller (70), Sybille Gabora (81), Brit Geywitz (82), Nikola Golenhofen (84), Hannah Frey (90) und Ira Unruh (96). Herzlichen Glückwünsch Mädels. Augf geht´s zum Aufstiegsspiel!

Aufstiegsspiel Haghof

Wir haben es ins Aufstiegsspiel geschafft! Uns erwartet ein Platz mit Auf`s und Ab´s, hügelige Landschaft, Weitblick und auf Grund des Hochsommers trockene Bahnen und unebene Grüns, aber doch ein schöner und interessanter Platz. Im Aufstiegsspiel sind 8 Mannschaften dabei: GC Tuniberg, GC Marktgräferland, GC Kirchheim Wendlingen, GC Niederreutin, GC Reischenhof, GC Bruchsal, GC Tiefenbach und wir. Von 8 Mannschaften steigen nur 3 Golfclubs auf. Unser Motto lautet: ATTACKE und wir haben sehr gut gespielt. Es haben von uns 2 Spielerinnen unterspielt: Sybille Gabora und Carolin Schäfer-Kurz und es wurde sogar ein EAGLE gespielt von Carolin. Gespielt haben Sybile Gabora (79), Brit Geywitz(81), Carolin Schäfer-Kurz (84), Alice Timmermann (87), Ira Unruh (88) und Nadine Möller (93). Trotz hervorragender Spielleistung hat es leider nur zum 4.Platz erreicht mit 8 Schlägen Differenz zum Dritten. Somit heißt es nächstes Jahr wieder ATTACKE mit einem tollen Mannschaftsteam!

Gesamtergebnisse:

Platz 1 Marktgräferland (405)
Platz 2: Kirchheim-Wendlingen (408)
Platz 3: Tuniberg (411)
Platz 4: Ulm (419)
Platz 5: Reischenhof (418)
Platz 6: Niederreutin (437)
Platz 7: Bruchsal (441)
Platz 8: Tiefenbach (442)

Kontakt
  • Golf Club Ulm e.V.
  • Wochenauer Hof 2
  • 89186 Illerrieden
  • Telefon: 07306 / 92950-0
  • Fax:07306 / 92950-25
  • e-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Web:www.golfclubulm.de
Öffnungszeiten Se­kre­ta­ri­at

Dienstags: 10:00-15:00 Uhr

Weitere Informationen
  • Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie Tokens oder Greenfee im Restaurant erwerben. Ebenso können Sie dort eCarts mieten.